Redirect URL to Post

Dieses WordPress-Plugin stellt eine URL (so etwas wie http://www.example.com/?redirect_to=random) zur Verfügung, die direkt zu einem Einzelbeitrag führt, der von den Parametern in dieser URL bestimmt wird. Sie können, zum Beispiel, zu einem zufälligen Beitrag, Ihrem ersten Beitrag oder Ihrem letzten Beitrag weiter leiten. Oder Sie benutzen eine komplexere Suche, so etwa der letzte Beitrag des Autors Nick Knatterton, der mindestens einen Monat alt ist.

Diese Parameter bestimmen die Reihenfolge, wie WordPress Ihre Beiträge sortiert, und die URL leitet zu demjenigen Beitrag weiter, der auf dieser Liste ganz oben stehen würde. Während die URL immer unverändert bleibt, hängt das Ziel der Weiterleitung von den zu diesem Zeitpunkt aktuell verfügbaren Beiträgen ab.

Mögliche Anwendungen sind:

  • Verlinken Sie zu einem zufälligen Beitrag.
  • Verlinken Sie zu Ihrem ältesten oder neusten Beitrag.
  • Verbreiten Sie Ihren letzten Beitrag mit einem festen Link in einem Menü oder in einem Newsletter. Ihre Leser müssen nicht erst durch eine Liste von Beiträgen gehen – der Link bringt sie immer sofort zu dem letzten Beitrag in Einzelansicht. Und Sie brauchen nicht von Hand diesen Link zu aktualisieren, wann immer Sie einen neuen Beitrag schreiben.
  • Verlinken Sie zu dem ersten Beitrag, in dem Sie ein bestimmtes Schlagwort verwendet haben.
  • Fügen Sie einen Menüpunkt oder einen Button ein, der zu einem zufälligen Beitrag führt, und erhöhen Sie damit die Seitenansichten (was ein Indikator für SEO-Platzierung ist)
  • Laden Sie den letzten Beitrag, der ein bestimmtes Wort enthält, in einen Frame einer anderen Webseite.

Das Plugin bietet keine Einstellungen im Admin-Bereich. Sie erreichen alles durch die Parameter in der URL.

Einige zusätzliche Features:

  • Caching: Das Plugin bietet Caching (d.h. Zwischenspeichern) von Datenbankresultaten, was die Belastung der Datenbank insbesondere bei zufälligen Beiträgen verringert.
  • Standardziel: Wählen Sie einen Beitrag oder eine Seite, wohin die Umleitung gehen wird, wenn kein Beitrag gefunden wird. Standardmäßig ist das die Eingangsseite (Home).
  • Nachverfolgung: Fügen sie Parameter zu der resultierenden URL hinzu, so dass Sie die Besucher in Ihrer Web-Statistik (Google Analytics, Matomo, …) nachverfolgen können.
  • Sticky Posts: Bestimmen Sie, ob Sticky Posts (die auf der Startseite gehalten werden) berücksichtigt werden sollen.
  • Filter unterdrücken: Bestimmen Sie, ob andere Plugins (wie für mehrsprachige Webseiten) die Grundgesamtheit der Beiträge verändern dürfen (z.B. auf eine Sprache reduzieren).
  • Zufall mit Tendenz: Gehen Sie zu einem zufälligen Beitrag, aber mit einer höheren Wahrscheinlichkeit für eine bestimmte Gruppe neuer oder alter Beiträge.

Screencast von WPBeginner:

Werfen Sie einen Blick auf meine anderen Plugins

Erfüllen Ihre WordPress-Schlagwörter wirklich ihren Zweck oder sind sie nur ein großes Durcheinander? Installieren Sie das kostenlose Plugin Tag Groups und organisieren Sie Ihre Schlagwörter in Gruppen – nach Thema, nach Jahr, nach Ort, was immer Sie brauchen.

Lizenzen und Danksagungen

Diese Informationen finden Sie auf den Plugin-Seiten auf WordPress.org.

Trinkgeld

Ja, dieses Plugin ist kostenlos, aber es macht viel Arbeit und kostet mich viel Freizeit um es instand zu halten und Anfragen zu beantworten. Bitte spenden Sie an diese gemeinnützige Organisation oder hier an mich. Ihre Spende ist ein bewährte Methode, um meine Motivation aufrecht zu erhalten!

Fall Sie reisen, dann buchen Sie Ihr Hotel über diesen Partnerlink, so dass ich einen Anteil erhalte.

Falls Sie dieses Plugin nützlich finden, dann würde ich mich riesig über eine Fünf-Sterne-Bewertung freuen! Danke!